Solange ich keine Schmerzen habe – Sterben heute

Solange ich keine Schmerzen habe – Sterben heute

von Frank Schüre | SWR2 Leben

Solange ich keine Schmerzen habe – Sterben heute

Sendung vom: 19. Januar 2023, 15.05 Uhr

Redaktion: Rudolf Linßen

Regie: Frank Schüre

Produktion: SWR 2022

SWR2 können Sie auch im SWR2 Webradio unter www.SWR2.de und auf Mobilgeräten in der SWR2 App hören – oder als Podcast nachhören:

Letzte Hilfe alle Kursdaten

Hinter dem Begriff „Letzte Hilfe“ verbirgt sich ein Informationsangebot rund um Themen am Lebensende. An zwei Kursabenden wird grundlegendes Wissen vermittelt zu den Themen:

  • Sterben als Teil des Lebens
  • Vorsorgen und entscheiden
  • Leiden lindern
  • Abschied nehmen
26.02.2024 und 28.02.2024 in Erzingen
15.04.2024 und 17.04.2024 in Hohentengen
13.05.2024 und 15.05.2024  in Albbruck
03.06.2024 und 05.06.2024 in Wehr
02.09.2024 und 04.09.2024  in Brenden
14.10.2024 und 16.10.2024 in Jestetten-Lottstetten
18.11.2024 und 20.11.2024  in SST Hotzenwald

Die Kurse werden immer von einer Pflegefachkraft und einer geschulten Mitarbeiterin des Hospizdienstes Hochrhein e.V. durchgeführt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 €.

Sommerfeste

Sommerfest 2023

Wir blicken voller Freude und Dankbarkeit auf unser Sommerfest im Juli 2023 in Bad Säckingen zurück. Es war ein wundervoller Tag voller Spaß, Unterhaltung und besonderen Momenten, die wir gemeinsam mit Ihnen erleben durften.

Ein Highlight des Tages war zweifelsohne die talentierte Clownin Paula, die mit ihrem einzigartigen Humor alle zum Lachen bringen konnte. Mit ihrer charmanten Art und den lustigen Einlagen hat sie für eine fröhliche und ausgelassene Stimmung gesorgt.

Wir haben ihre Anwesenheit genossen und gemeinsam herzlich gelacht.

Darüber hinaus haben wir das Sommerfest genutzt, um unsere langjährigen Mitarbeiter Herrn Class, Frau Nieleck und Frau Wolpert zu ehren. Mit ihrer Treue und ihrem Einsatz haben sie maßgeblich zum Erfolg unserer Hospizgruppe beigetragen.

Wir möchten uns bei allen Gästen bedanken, die an unserem Sommerfest teilgenommen haben. Ihr Lachen, Ihre Begeisterung und Ihre positive Energie haben den Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht. Es war uns eine Freude, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Wir hoffen, dass Sie das Sommerfest genauso genossen haben wie wir und freuen uns schon jetzt auf weitere gemeinsame Veranstaltungen in der Zukunft.

Sommerfest 2022

🪞 Spieglein, Spieglein an der Wand,

wer begleitet am längsten im ganzen Land?

Mit viel Wiedersehensfreude und guter Laune haben wir nach drei Jahren Pause am 5. Juli unser Sommerfest feiern können.

Das Märchenmotto war dankbare Grundlage für Quizrunden, Sketche und Dichtkunst während eines ausgedehnten gemeinsamen Frühstücks. Im Mittelpunkt stand die Ehrung langjähriger Mitarbeitenden beim Hospizdienst. Dankbar und staunend blicken wir auf treue und unermüdliche Ehrenamtliche, ohne die unsere hospizliche Arbeit im Landkreis undenkbar wäre.

Stellenausschreibung für die Koordination

Stellenausschreibung

Koordinatorin / Koordinator (w/m/d) 

zum 1.3.2023 in unbefristeter Anstellung (50% – 100 %)

Der ambulante Hospizdienst Hochrhein koordiniert Ehrenamtliche im ganzen Landkreis Waldshut in der Begleitung Schwerkranker und Sterbender sowie deren Angehörigen in der letzten Lebensphase. Unser Koordinationsteam berät bei Anfragen, begleitet die geschulten Ehrenamtlichen und informiert die Öffentlichkeit über hospizliche Arbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Information bei Anfragen
  • Durchführung von Erstbesuchen und koordinierende Vermittlung Ehrenamtlicher
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden bei ihren Einsätzen
  • Gewinnung und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeitenden
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Entwicklung des Dienstes

Sie bringen mit:

  • Eine inhaltliche und persönliche Nähe zum Arbeitsfeld
  • Ausbildung und Kenntnisse in sozialen oder pflegerischen Arbeitsfeldern
  • Freude an sozialer und teamorientierter Arbeit und eine selbständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung, um dem Arbeitsfeld gerecht zu werden
  • Sicherer Umgang mit Bürosoftware

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und sinnstiftendes Arbeitsfeld
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem kompetenten und engagierten Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese senden Sie bitte an:
Caritas-Verband Hochrhein 
Poststr. 1
79761 Waldshut

Für erste Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Dorothea Flaig (d.flaig@hospizdienst-hochrhein.de) zur Verfügung.